Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

22. Juni 2019

Landwirtschaft und Naturschutz- eine zukunftsweisende Symbiose!

36391 Sinntal Hessen, Deutschland

Beschreibung

Landwirtschaft und Naturschutz: eine Zukunftsweisende Symbiose!

Der Dexterzuchtbetrieb im hessischen Sinntal, hat sich neben seiner Zuchtarbeit von Dextern im Herdbuch zur Aufgabe gemacht, die Naturschutzbeweidung seit 2011 auf verschiedensten Flächentypen immer weiter auszubauen und zu verfeinern.
Mit einer der kleinsten Rinderrassen und anfänglich schlechtesten Flächentypen (Ruderalflächen, Ödland, etc...) hat sich über die Jahre ein erfolgreicher Betrieb entwickelt der heute solide und stabil wirtschaften kann.

Standort / Lage

Södosthessen zwischen Spessart und Rhön
Außenlage im wunderschönen Naturschutzgebiet

Wohngebäude / Wohnsituation

Möglichkeit einer Betriebsleiterwohnung und weitere .....

Wirtschaftsgebäude

Die Stallungen sind alle massiv und im guten Zustand.

Landwirtschaftliche Nutzfläche

reiner Grünlandbetrieb
Mähweiden und Weiden ( meist mit Wasserversorgung und massiver Einzäunung)

Perspektivische Nutzungsmöglichkeiten des Betriebes

Das Potenzial dieses Betriebs ist riesig.
Züchterisch stehen dem Betrieb eine über Jahre handverlesene und europaweit bekannte Zuchtherde zur Verfügung.
Durch die jahrelange Tätigkeit im Bereich der Naturschutzbeweidung ist dieser Betrieb regional anerkannt und dessen Dienstleistung in Sachen Beweidung gefragt.
Des weiteren bestehen stabile und kontinuierliche Abnahmen von Schlachttieren seitens der Gastronomiebranche.
Überdies wird mit Jugendhilfeeinrichtungen zusammengearbeitet.

6431
Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb Grünlandbetrieb mit Dexterrindern (BIO)
ökologisch Grünlandbetrieb
Gesamt: 80 Grünland: 80
Mutterkuhbetrieb - Anzahl Kühe: 45 2 Daleponies
Verkauf
ökologisch Grünlandbetrieb
ab sofort

Kontaktaufnahme

Anbieter kontaktieren