Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

28. September 2017
Hofgesuch-Nr. 1791

Bauernsohn mit Landwirtschaftsausbildung aus Tirol sucht Hof auf Leibrente

Über uns

Ich komme aus Tirol von einer kleinen Landwirtschaft, die im Nebenerwerb betrieben wird. Am elterlichen Betrieb, auf dem ich selbst mitarbeite, halten wir neben Tiroler Grauvieh auch noch Ziegen, Pferde und Hühner. Wir verarbeiten Frischmilch zu Butter, Mozzarella, Topfen und Frischkäse. Am elterlichen Betrieb bin ich zwar nur weichender Erbe, blieb dennoch der Landwirtschaft immer verbunden und absolvierte nebenberuflich die landwirtschaftliche Facharbeiterausbildung. Ich verfüge zudem über die benötigten Führerscheine (Traktor, Hänger). Zunehmend verspüren meine Partnerin (23) und ich (25) den Wunsch, selbst einen Landwirtschaftsbetrieb zu übernehmen.

Was wir suchen

Durch meine Erfahrung in der Landwirtschaft weiß ich natürlich, dass Flächen, Maschinen und Tierhaltung auf jedem Betrieb Unterschiede aufweisen. Es wäre mir daher die gemeinsame Bewirtschaftung des zukünftigen Betriebes ein großes Anliegen, bevor eine Übergabe auf Leibrentenbasis erfolgt. Eine außerfamiliäre Hofübergabe stellt für den Übergeber, der sein Lebenswerk an einem bisher Fremden weitergibt und an den Hofübernehmer, der sein Umfeld aufgibt, eine große Herausforderung dar. Eine solche Herausforderung kann nur gemeinsam bewerkstelligt werden.

Ich würde gerne künftig einen Milchbetrieb (auch Nebenerwerb möglich) bewirtschaften und in Richtung Direktvermarktung gehen oder diese weiter ausbauen. Sinnvoll wäre meiner Meinung nach ein persönliches Gespräch direkt vor Ort und auch eine Probezeit um zu testen, ob die Vorstellungen beider Seiten zusammenpassen.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Region

Tirol und Umgebung

Wir suchen folgenden Betriebstyp

Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb

Bevorzugte Bewirtschaftungsart

egal

Kontaktdaten

Herr Thomas Suitner
06642767298